Skip to Content

Skript: Grundlagen der Programmierung

Kursname: WWI_030_101.1 Grundlagen der Programmierung

  • Studiengang: International Management for Business and Information Technology Mannheim (Bachelor Wirtschaftsinformatik)
  • 1. Semester
  • 4 ECTS Punkte Arbeitsleistung: 120h, davon 48h Kontaktstudium

(Lizenz)

Kompetenzziele

Die Studierenden kennen die Grundprinzipien der Programmierung und Objektorientierung und können diese in einer adäquaten Programmiersprache anwenden. Sie sind in der Lage, einfache Problemstellungen algorithmisch zu formulieren, Algorithmen mit den Sprachelementen der Programmiersprache adäquat umzusetzen und Programme zu implementieren, zu testen und anzuwenden. Die Grundprinzipien der Objektorientierung an modellhaften Szenarien analysiert und implementiert werden.

Lehrinhalte

Prinzipien der Programmerstellung

  • Darstellung von Algorithmen
  • Erstellen von Quellcode
  • Programmierstil
  • Übersetzen
  • Programmausführung

Aufbau der Programmiersprache

  • Grundstruktur eines Programms
  • Variablen
  • einfache Datentypen
  • Operatoren und Ausdrücke
  • Anweisungen
  • Ablaufsteuerung
  • Kontrollstrukturen
  • strukturierte Datentypen
  • Referenzdatentypen (Felder, Klassen)

Prozedurales und modulares Programmieren:

  • Unterprogramme
  • Funktionen
  • Methoden
  • Rekursion

Grundprinzipien der objektorientierten Programmierung mit 

  • Kapselung
  • Klassen und Objekten
  • Klassenvariablen
  • Instanzvariablen
  • Klassenmenthoden
  • Zugriffsrechte
  • Vererbung, Unterklassen
  • Polymorphie

Fragen und Antworten zur Selbstkontrolle



book | by Dr. Radut