Skip to Content

1.71 Transformation einer rekursiven Methode in eine iterative Methode

Implementieren sie die Methode berechne() die das gleiche Ergebnis wie Methode berechneRekursiv() liefert.
Die Methode berechne() soll

  • iterativ sein und
  • eine while Schleife implementieren

1.70 Syntax eines Methodenkopf

Beschreiben Sie die Bestandteile des Methodenkopfs der vorherigen Aufgabe:

    static private int berechneRekursiv(int eing) {...} 

1.69 Rekursive Methoden

Welche zwei Kommandozeilenausgaben erzeugt das Programm?

Was berechnet das Programm in der Methode?

2.70 Erst mal nur eine Antwort...

Hier endet die Reihe von Fragen im Moment. Es gibt im Moment nur eine Antwort zur letzten Frage. Bitte schauen Sie in einem halben Jahr nochmal rein. Es wird dann neue Fragen geben!

2.69 Anforderungen an einen AVL-Baum

Was gilt für alle Teilbäume eines AVL-Baums?

2.68 Definition Bruderbaum

Welche drei Bedingungen gelten für einen Bruderbaum?

 

2.67 Aufwände von Operationen in Listen, Warteschlangen und Bäumen

Welche Aufwände O haben die folgenden Operationen bei nicht optimierten Implementierungen?

2.66 Verwendung anonymer innerer Klassen

In welchem Fall bietet sich die Verwendung einer anonymen, inneren Klasse an?
Geben Sie eine kurze Erklärung

2.65 Benutzung innerer Klassen

Wann ist die Benutzung einer inneren Klasse nützlich?
Nennen Sie mindestens zwei Gründe.

2.64 Aufwand binäre Suche und sequentielle Suche

  • Welchen Aufwand O() hat die binäre Suche?
  • Welchen Aufwand O() hat die sequentielle Suche?
Syndicate content


by Dr. Radut